Lesung „Leute machen Kleider“ am Donnerstag, 13.09.2018 in Hannover (ver.di Höfe)

Am Donnerstag, 13. September, um 19.00 Uhr laden wir zur Lesung „LEUTE MACHEN KLEIDER“ mit der Autorin Imke Müller-Hellmann in die Rotation (verdi Höfe, Goseriede 10, Hannover) ein.

Facebook-Veranstaltung zum Teilnehmen und Weiterleiten

Imke Müller-Hellmann liest aus ihrem im Jahr 2017 erschienenen Buch „Leute machen Kleider – Eine Reise durch die globale Textil- industrie“. Wer sind die Menschen, die unsere Kleider herstellen? Wie leben sie? Müller-Hellmann packt ihre Lieblingskleidungs- stücke ein und fährt los: Bangladesch, Vietnam, Portugal, Thüringen, China. Sie reist durch eine weltweit vernetzte, gigantische Industrie, in der, zumal in den Ländern des Globalen Südens, häufig soziale und ökologische Missstände herrschen. Sie erhält Einblicke, die überraschen, und erlebt Situationen, die nahe gehen. Sie dokumentiert, was ihr widerfährt, und schreibt auf, was die Menschen ihr aus ihren Leben erzählen.

Die hannoveraner Greenpeace-Gruppe wird mit einem Infostand über ihre DETOX-Kampagne informieren.

Veranstalter*innen:
3WF Hannover – Forum für eine andere Welt e.V.
Initiative „Tragbarer Lebensstil“
Bildungswerk ver.di
ATTAC Hannover
Veranstalter:
Friedensbüro Hannover
Stadtbahnlinien 4, 5, 6, 10, 11, 17, Haltestelle Steintor

Veranstaltungsflyer zum Download und Weiterleiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.